ART SPOT Infor­ma­ti­on Wintersemester

Lie­be Eltern,

wir hof­fen, Sie und Ihr Kind hat­ten eine schö­ne und erhol­sa­me Feri­en­zeit. Wir haben unse­re jun­gen Talen­te in den letz­ten Wochen sehr ver­misst und freu­en uns jetzt, sie wie­der­zu­se­hen. Unser Win­ter­se­mes­ter (Sep­tem­ber bis Febru­ar 2021/22) beginnt nächs­te Woche:

  • “Grund­la­gen des Zeich­nens” am Mitt­woch, 15.09.–02.02.2022, von 16:30–18:00 Uhr in der Vil­la Stuck 
  • “Grund­la­gen des Zeich­nens” am Frei­tag, 17.09.–04.02.2022, von 16:30–18:00 Uhr in der Rablstr. 42
  • “Grund­la­gen des Zeich­nens für Comic” am Sonn­tag, 19.09.–06.02.22, von 10:00–11:30 Uhr in der Rablstr. 42
  • “Grund­la­gen des Zeich­nens” am Sonn­tag, 19.09.–06.02.22, von 12:00–13:30 Uhr in der Rablstr. 42
  • “Grund­la­gen des Zeich­nens” am Mon­tag, 20.09.–07.02.22, von 16:30–18:00 Uhr in der Rablstr. 42

In den Feri­en und an Fei­er­ta­gen fin­den kei­ne Kur­se statt.

Bit­te beach­ten Sie:

Jedes Kind bekommt eige­ne Mal­ma­te­ria­li­en, die coro­nabe­dingt nicht mit ande­ren getauscht wer­den dür­fen. Außer­dem wer­den wäh­rend des gesam­ten Kur­ses die aktu­ell gel­ten­den Abstands­re­geln ein­ge­hal­ten. Wei­ter­hin gilt eine Mas­ken­pflicht, die FFP2-Mas­ke wird emp­foh­len, ist aber nicht mehr ver­pflich­tend. Grund­sätz­lich ist für den Besuch der Kurs­stun­den die Vor­la­ge eines nega­ti­ven Test­ergeb­nis­ses not­wen­dig, ent­we­der in Form eines Anti­gen-Tests (nicht älter als 24 Stun­den) oder eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stun­den). Die­ser Nach­weis kann ersetzt wer­den durch die Bestä­ti­gung der Schu­le, das inner­halb von 24 Stun­den vor Kurs­be­ginn ein Schul­be­such statt­ge­fun­den hat. Dies des­we­gen, weil ab dem neu­en Schul­jahr die Schu­len Tes­tun­gen intern durch­füh­ren. Für die Sonn­tags­kur­se ist somit zwin­gend ein eige­ner Test­nach­weis vorzulegen.

Wir freu­en uns sehr dar­auf, unse­re Nach­wuchs­künst­ler herz­lich zu begrü­ßen und gemein­sam mit ihnen auf krea­ti­ve Ent­de­ckungs­rei­se zu gehen.


 Mit herz­li­chen Grü­ßen
Jila Fekr Sana­ti und das Team von ART SPOT